Schach

Kooperationsverbund Aschendorf/ Papenburg
Kooperationsverbund Aschendorf/ Papenburg

Kooperationsverbund Schach

Am 21. August 2013 wurde der Kooperationsvertrag "Schach von 6-16 Jahren in Aschendorf" von den beteiligten Bildungsinstitutionen Haus für Kinder & Familien St. Amandus, Amandusschule (Grundschule), Heinrich-Middendorf-Oberschule und dem TUS Aschendorf unterzeichnet.

Aufgabe der Kooperation ist es ein nahtlos übergehendes Schach-Angebot durch die verschiedenen Bildungseinrichtungen vorzuhalten.

Schach ist ein uraltes Spiel, das generationsübergreifend gespielt werden kann. Es steigert die Konzentrationsfähigkeit, schult das logische Denken und das Sozialverhalten. Darum bieten alle oben genannten Bildungseinrichtungen regelmäßig Schachunterricht an. 

 

Am 2. September 2016 wurde die bestehende Schachkooperation durch die Europaschule Gymnasium Papenburg erweitert.

Tuniere

- Internes Schachtunier

- Familienschachtunier

- Schulschach-/ Kita    
   meisterschaft
  Kita vom   
  Kooperationsverbund

Erfolge

Ehemalige Vorschulkinder

wurden Niedersachsenmeister und haben einen respektablen Platz bei den Deutschen Jugendmeisterschaften erworben.